Schule - Kirchengemeinden Gülzow, Hamwarde, Worth

Direkt zum Seiteninhalt

Schule

Hamwarde > Kontakt

Evangelische Grundschule

Unter Beteiligung unserer Gemeinde wurde nach der Schließung der Grund- und Hauptschule des Schulverbandes Gülzow eine evangelische Schule aufgebaut, für die im Jahr 2010 ein Schulverein gegründet worden ist.

Die Arbeit der evangelischen Schule Gülzow (ESG) geht vom christlichen Menschenbild aus, das durch Aufklärung und Bildungsdiskussion geprägt ist. Grundlegend ist also die Anerkenntnis der Geschöpflichkeit und Würde jedes einzelnen Menschen, die ganz unabhängig sind von allen nur denkbaren Unterschieden.

Als zentrale Werte ergeben sich von daher gegenseitige Toleranz und das Grundrecht, sich in selbstbestimmter und der eigenen Person entsprechender Art und Weise verhalten und entwickeln zu können. Im Rahmen der schulischen Arbeit stellen diese Werte zugleich auch Ziele dar, die den Schülerinnen und Schülern der evangelischen Schule Gülzow nahegebracht und praktisch geübt werden sollen.
Zum 1. August 2017 ging die kleine Dorfschule als 17. Einrichtung in die Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung der Nordkirche über.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite der Schulstiftung:


Hierzu mehr im Artikel der Lauenburgischen Online-Zeitung:
Zum 1. April 2019 löste Johann von Frankenberg als neuer Vorsitzender seinen Vorgänger und Bürgermeister Wolfgang Schmahl ab. Hierzu mehr im Artikel der Lauenburgischen Online-Zeitung:
auch in den Lübecker Nachrichten:

Evangelische Schule Gülzow e.V.
Vorsitzender Johann von Frankenberg

Evangelische Schule Gülzow e.V.
Schulleiterin Anke Ormeloh
Schlossstraße 7
21483 Gülzow

Telefon: 0 41 51 / 83 33 41 22
© Ev.-Luth. Kirchengemeinde 21502 Hamwarde | 2011 - 2020

Zurück zum Seiteninhalt